Termine 2014

Töpferkurs mit Rakubrand

Südtiroler Bergbaumuseum: Sommer 2014
Keramikwerkstatt mit Kyra und Peter Chiusole

Unter Anleitung der Keramiker Peter und Kyra Chiusole werden Ton und Kupfer an der Drehscheibe und mit manuellen Techniken kreativ verarbeitet. Kupfer wird in der Keramik zur Grünfärbung von Glasuren eingesetzt. Das Prettauer
Zementkupfer ist dabei für Keramiker besonders wertvoll, da es als ursprüngliches Rohmaterial mit all seinen Verunreinigungen zur Verfügung steht.
Eine Auswahl der an diesem Töpferwochenende entstandenen Arbeiten wird in einer 2. Einheit mit der Rakutechnik gebrannt. Raku ist eine alte japanische Brenntechnik, bei der die Keramiken glühend aus dem Brennofen geholt werden. Durch dieses Brennverfahren erzielt man gerade mit Kupfer ein noch
größeres Farbenspektrum bei den Glasuren, das von Gelb, Braun, Blau, bis rot reicht.

Zeitraum: August
Sa. 02.08.2014   15.00–18.00
So. 03.08.2014   10.00–12.00   14.00–17.00
Sa. 16.08.2014   14.00–18.00

Kursgebühr: € 50,00
Teilnahme nur gegen Vormerkung: 0474/651043

Kurs- und Seminartätigkeiten
1985 Fortbildung für Mittelschullehrer - Meran
1986 Einjähriger Töpferkurs (zwei mal wöchentlich) für psychisch Kranke - Lahuen, Ritten
1987 Keramikseminar für Betreuer der Lebenshilfe
- Schloss Goldrain, Vinschgau
1988 "Frauentöpfern" - Kurs in zehn Einheiten - Bozen
1990 Mehrtägiges Keramikseminar im Rahmen der ErzieherInnenausbildung - Seeburg, Brixen
1991 Keramikseminar für Betreuer der Lebenshilfe
- Frankenberg, Tisens
1996-97 Zweijähriger Töpferkurs (zwei mal wöchentlich) für psychisch Kranke und Aufbau einer eigenständigen Töpferwerkstatt
- Sägemüllerhof, Gais
1997 Beginn unserer jährlichen Töpferkurse für Kinder und Jugendliche von 9-14 Jahren im Rahmen des "Aktivsommers" der Jugendgruppe Aggregat, Ahrntal
1999 "Spannung-Bewegung-Widerstand" Keramikprojekt für Jugendliche
- Ufo, Bruneck
2000 "Die kleine Hexe" - ein Keramikprojekt für die Grundschule
- Grundschule Prettau
2000 Workshop "Einführung in die Grundtechniken des Töpferns"
- Haus der Familie, Ritten
2001 Workshop "Einführung in die Grundtechniken des Töpferns"
- Haus der Familie, Ritten
2002 "Ein gesundes Frühstück" - Keramikprojekt für die Grundschule
- Grundschule Prettau
"Töpfern für AnfängerInnen" - Kurs in acht Einheiten
- Mittelschule St. Johann
2003 "Kupfer und Ton" - ein Keramikprojekt in Zusammenarbeit mit dem Bergbaumuseum Steinhaus und dem Schaubergwerk Prettau (zwei mal wöchentlich im Juli und August)
"Töpfern für AnfängerInnen" - Mittelschule St. Johann
"Töpfern für Fortgeschrittene" - Mittelschule St. Johann
"Tonfrühstück" - ein Keramikprojekt für die ganze Familie im Haus der Familie, Ritten
"Kreativkurs für die Frau" - ELKI Bruneck
2004 "Tonfrühstück" - ein Keramikprojekt für die ganze Familie im Haus der Familie, Ritten
Keramikwerkstatt "Kupfer und Ton" im Bergbaumuseum Steinhaus (Juli, August)
Workshop "Offene Töpferwerkstatt" im Bergbaumuseum Steinhaus
"Töpfern für AnfängerInnen mit Schwerpunkt Drehscheibe" im Bergbaumuseum in Steinhaus
2005 "Tonfrühstück" - ein Keramikprojekt für die ganze Familie im Haus der Familie, Ritten
Keramikwerkstatt "Kupfer und Ton" im Bergbaumuseum Steinhaus
2006 Töpferkurs mit Rakubrand - Projektwoche im pädagogischen
Gymnasium Bruneck (Maturaklasse der Kunstrichtung)
2007 "Ton und Feuer" - Rakukurs im Rahmen der Kreativkurse auf Schloss Fahlburg
2008 Keramikprojektwoche im Kindergarten Innichen zum Bilderbuch von Marcus Pfister "Mats und die Wundersteine"
"Ton und Feuer" - Workshop auf Schloss Fahlburg in Prissian, Rakuholzbrand
2010 seit 2010 kontinuierliche Lehrtätigkeit im Bereich Handwerk und Kunst an der Freien Waldorfschule Brixen